Felix Seidler's Der Ursprung Spartas - Historischer Prozess und Analyse PDF

By Felix Seidler

ISBN-10: 3638923479

ISBN-13: 9783638923477

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,8, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Lehrstuhl für Alte Geschichte), Veranstaltung: Proseminar: Sparta in archaischer und klassischer Zeot , thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Proseminararbeit behandelt den Ursprung Spartas. Die Ursprungszeit Spartas sei dabei maximal bis zum Ende der archaischen Zeit eingegrenzt, wobei für diese Arbeit der Schlusspunkt der Ursprungszeit mit dem Ende der südlichen enlargement der Spartaner spätestens etwa seven hundred v. Chr. zu setzen ist.
Behandelt guy den Ursprung Spartas, so sind zuerst die Fragen zu diskutieren, woher die Spartaner kamen und ab wann es den „Spartaner“, so wie der Begriff ihn klassifiziert, überhaupt gab. In diesem Themenkomplex müssen, um diese Fragen zu beantworten, die Dorische Wanderung und die Heraklidensage sowie deren Überschneidungen herausgearbeitet und analysiert werden. Darauf aufbauend sind die nachfolgenden historischen Prozesse zu betrachten, die zur Stadt- und Staatenbildung Spartas führten. Ziel dieser Arbeit kann es allerdings keines Falles sein, einen Gesamtüberblick zu bieten, sondern vielmehr will diese Arbeit die grundsätzlichen Faktoren, Fakten und Prozesse der spartanischen Entstehungsgeschichte aufarbeiten. Dabei sollen Ereignisse aus der parallel verlaufenden griechischen Frühgeschichte nur soweit für diese Arbeit herangezogen werden, wie sie für Sparta und dessen Entstehung von Bedeutung sind.
Die Literaturrecherche zu diesem Thema gestaltete sich bisweilen schwierig. Zwar ist zum Themenkomplex Sparta als solchem eine Fülle wissenschaftlicher Literatur vorhanden, grenzt guy die Literatur allerdings auf die Werke ein, welche die archaische Zeit und die Ursprungphase teilweise oder ausschließlich behandeln, so wird die Zahl der Werke übersichtlicher. Anders als für die archaische Zeit konnte für die Ursprungsphase keine Monographie gefunden werden, die sich ausschließlich mit diesem Thema beschäftigt. Für diese Arbeit struggle es daher notwendig, eine große Menge an Literatur zu sichten. Im Literaturverzeichnis sind daher nur die Werke aufgeführt, die in der Arbeit Verwendung gefunden haben.
Dass die Quellenlage zu dem vorliegenden Thema äußerst schwierig ist, wird schon bei einem Blick in die zahlreichen, teilweise recht kontroversen Debatten innerhalb der Literatur deutlich. Die zur Verfügung stehenden Quellen sind entweder nur fragmentarisch erhalten oder oft viele hundert Jahre später aufgeschrieben worden. Außerdem stellt sich bei einigen Quellen die Frage nach der Authentizität. Es muss dabei an dieser Stelle festgestellt werden, dass sich diese Arbeit in einem Grenzbereich zwischen adjust Geschichte und Archäologie bewegt.

Show description

Michael Herren's The Anatomy of Myth: The Art of Interpretation from the PDF

By Michael Herren

ISBN-10: 019060669X

ISBN-13: 9780190606695

ISBN-10: 0190606703

ISBN-13: 9780190606701

The Anatomy of Myth is a entire learn of different tools of analyzing myths built through the Greeks, followed via the Romans, and at last handed directly to Jewish and Christian interpreters of the Bible. Greek thinkers simply not often observed "myth" as a class of idea in its personal correct. generally they considered myths because the construction of poets, in any other case as an old revelation that have been corrupted through them. within the first example, critics tried to discover within the purpose of the authors a few deeper fact, even if actual or religious; within the moment, they deemed it essential to transparent away poetic falsehoods in an effort to recapture an historic revelation. Parallel to the philosophical evaluations have been the efforts of early historians to give an explanation for myths as exaggerated historical past; myths might be purified via trademarks (reason) and rendered plausible. essentially all of those early tools should be lumped lower than the time period "allegory"--to intend whatever varied from what one expressed. basically sometimes did philosophers veer from a priority for the literal fact of myths yet a couple of thinkers, whereas acknowledging myths as fictions, defended their price for the examples of fine and undesirable human habit they provided. those early efforts have been important for the advance of serious considering, allowing public feedback of even the main authoritative texts. The Church Fathers took the interpretative tools in their pagan contemporaries and utilized them vigorously to their examining of the scriptures. Pagan Greek tools of delusion interpretation handed into the center a while and past, serving as a perennial safeguard opposed to the dangerous results of scriptural literalism and fundamentalism.

Show description

Warfare and Weaponry in Dynastic Egypt - download pdf or read online

By Rebecca Angharad Dean

ISBN-10: 1473823552

ISBN-13: 9781473823556

Defence. assault. Symbolism. the advance of war in any society offers an evocative look into the lives (and deaths) of our predecessors. this can be by no means extra the case than with that the majority engaging of historic civilisations, historical Egypt. stick to Rebecca Dean throughout the interesting international of mysterious figures corresponding to Tutankhamun and Nefertiti, interpreting not just the background and improvement of historic Egyptian struggle, however the guns used and how they have been handled.

Swords, axes, and daggers are the guns of selection right here, as historical Egyptian battle is introduced vividly to lifestyles in the course of the intriguing use of experimental archaeology. by way of studying and checking out replicas of real-life artefacts, simply how lethal those historical Egyptian guns have been might be visible. having a look heavily on the nature of such guns additionally brings to lifestyles the bold ladies who, from time to time, grasped strength in a male-dominated world.

Read directly to observe extra approximately this interesting subject.

Show description

Lupercalia - Ein altrömisches Fest: Eine Analyse des by Oliver Jäger PDF

By Oliver Jäger

ISBN-10: 3640813170

ISBN-13: 9783640813179

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, word: 2,0, Universität Leipzig (Historisches Seminar), Veranstaltung: Römische faith, Sprache: Deutsch, summary: Die Lupercalia gehört zu den umstrittensten Themen im Bereich der römischen faith. Die vorliegende Arbeit soll einen kurzen Überblick über das Thema verschaffen und den Zweck des Festes diskutieren.
Plutarch beschreibt den Ablauf des Festtages am ausführlichsten, im Werk Ovids wird ein möglicher Ursprungsmythos aufgezeigt. Der Zweck des Festes wurde bereits auf vielfache Weise untersucht. Der Weg über die etymologische Entwicklung des Namens sowie die Interpretation der Quellen sind lediglich Versuche ohne ein eindeutiges Ergebnis, zumal die Quellen nicht vollständig erhalten sind und auch die antiken Autoren nicht wussten, woher die Riten und Traditionen stammten und deshalb Mutmaßungen anstellten. Viele Probleme sind in der modernen Literatur umstritten, so auch die Frage, wer die Luperci waren oder wo genau die „heilige Grotte“, die Lupercal, lag.
Christoph Ulf, auf dessen Untersuchung über die Lupercalia ich Bezug nehmen werde, hat versucht das Fest genau zu erfassen. Allerdings gibt es auch in seiner examine Unstimmigkeiten, wie z.B. Binder zeigt.
Der Ablauf des Festes, die mutmaßlichen Namenspatrone und die beteiligten Akteure sollen am Anfang vorgestellt sowie die Konstellationen näher erläutert werden. Des Weiteren stütze ich mich auf die symbolische Deutung der einzelnen Abläufe und der vorkommenden Akteure. Die verschiedenen Deutungsrichtungen sollen nebeneinandergestellt und die jeweiligen Argumente (pro und contra) herausgearbeitet werden.

Show description

Get Die Christianisierung Palästinas und ihre Folgen - Die PDF

By Peter Lindhorst

ISBN-10: 363864264X

ISBN-13: 9783638642644

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 2,0, Universität zu Köln (Institut für Alte Geschichte), Sprache: Deutsch, summary: Konstantin der Große battle der erste christliche Kaiser. Euseb berichtet davon, wie Konstantin am 28. Oktober 312 den Sieg an der Milvischen Brücke dem Gott der Christen zuschrieb. Durch den Sieg über Licinius 324 wurde er schließlich Alleinherrscher des Römischen Reiches. Die nun einsetzende Politik battle auch dadurch gekennzeichnet, dass Christen, die in der Verfolgungszeit Nachteile erlitten hatten, rehabilitiert wurden, es fand eine "Wiedergutmachungsgesetzgebung" statt. Dies warfare auch in Palästina der Fall, was once durch einen short Konstantins an die Bewohner der Eparchie Palästina, den Euseb überliefert hat, zum Ausdruck kommt: Rückerstattung modify Ländereien und ehemaligen Besitzes, Rückerhalt bürgerlicher und militärischer Ehrenrechte, Wiedereinsetzung in alte Stellungen usw.
Der christliche Glaube hatte auch Einfluss auf die Gesetzgebung Konstantins und seiner Nachfolger, ausgenommen natürlich des nicht-christlichen Kaiser Julian Apostata. Mit Konstantin kam ein spezifisch christliches Geschichtsbild zum Tragen und unter Konstantin wurde das Christentum zur gleichberechtigen faith. Wie sich die kaiserliche Gesetzgebung auf die Jugend und im Speziellen auf die Juden Palästinas ausgewirkt hat, soll in der vorliegenden Arbeit untersucht werden, wobei der Schwerpunkt auf dem vierten Jahrhundert liegt. Stemberger beschreibt die spezielle Rolle Palästinas im Zuge der Christianisierung wie folgt: "Hier allein hatte das Judentum eine Ausgangsposition, die das Kräftemessen mit dem Christentum nicht ganz hoffnungslos erscheinen ließ." (Günter Stemberger. Juden und Christen im Heiligen Land, Palästina unter Konstantin und Theodosius. München 1987. S. 12)
Zunächst soll ein kurzer Überblick über die Christianisierung Palästinas in den ersten Jahrhunderten gegeben werden. Im Hauptteil werden dann bestimmte Themenkomplexe auf Entwicklungen von Konstantin bis Theodosius II. untersucht, die im Codex Theodosianus im Bezug auf die Juden vorkommen. Zudem soll versucht werden festzustellen, welche Motivation hinter den einzelnen Gesetzen gestanden haben könnte. Schließlich sollen noch einzelne Forschungsstandpunkte dargestellt werden, die sich vor allem damit beschäftigen, welchen Anteil das Christentum an der jüdischen Lage hatte.

Show description

Read e-book online Military Leaders and Sacred Space in Classical Greek PDF

By Sonya Nevin

ISBN-10: 1784532851

ISBN-13: 9781784532857

the traditional Greeks attributed nice significance to the sacred in the course of warfare and campaigning, as tested from their earliest texts. one of the first 4 strains of the Iliad, for instance, is a assertion that Apollo begun the feud among Achilles and Agamemnon and despatched a virus upon the Greek military simply because its chief, Agamemnon, had mistreated Apollo’s priest. during this first in-depth examine of the perspective of army commanders in the direction of holy floor, Sonya Nevin addresses the customs and behavior of those leaders relating to sanctuaries, precincts, shrines, temples and sacral items. targeting a number of Greek kings and captains, the writer indicates how army leaders have been anticipated to react to the sacred websites in their foes. She additional explores how they have been prone to reply, and the way their responses formed the best way such generals have been seen through their groups, by means of their troops, via their enemies and likewise by way of these – like Herodotus, Thucydides and Xenophon – who have been writing their lives. this can be a groundbreaking learn of the importance of the sacred in conflict and the broader tradition of antiquity.

Show description

Download e-book for kindle: Lieper Burg ist überall (German Edition) by Eckhard Preuß

By Eckhard Preuß

ISBN-10: 384232765X

ISBN-13: 9783842327658

Die bislang wenig erforschte Lieper Burg ist heute nur noch als mächtiger Erdwall erkennbar. Dieser liegt, verborgen in einem Mischwald, direkt am Urstromtal der Recknitz. Während einige Funde aus dem Innenbereich bekannt sind, gibt es aus dem unmittelbaren Umfeld bislang keine Hinweise auf Siedlungsspuren.

Daraus könnte guy schließen, dass es auch keine Vorburgansiedlung gegeben hat.

Dieser Frage soll nachgegangen werden. Akribisch genau wird im Außenbereich des Burgwalls nach Siedlungsspuren gesucht. Der stark bewachsene und oft mit Laub bedeckte Boden gestaltet das Vorhaben als äußerst schwierig. Doch dann finden sich, auf der Oberfläche liegend, kleinste Keramikstücke mit unterschiedlich gestalteten Ornamenten, Jahrhunderte alt. Schritt für Schritt wird das Gelände weiter abgesucht.

Damit aber nicht genug. Es geht auch um Raubgrabungen, Pflegearbeiten, in depth Feldbegehungen, Zufallsfunde sowie erloschene Feuer, und der Leser erfährt mehr über eine speedy vergessene „Eiszeit“.

Show description

Get Bignor Roman Villa PDF

By Miles Russell

ISBN-10: 0750961554

ISBN-13: 9780750961554

stumbled on in 1811, Bignor is among the richest and so much outstanding villas in Britain, its mosaics score the most effective in north-western Europe. Opened to the general public for the 1st time in 1814, the positioning additionally represents certainly one of Britain’s earliest vacationer points of interest, closing within the fingers of an identical kinfolk, the Tuppers, to at the present time. This booklet units out to give an explanation for the villa, who equipped it, while, the way it might were used and what it intended in the context of the Roman province of Britannia. It additionally units out to interpret the is still, as they seem this present day, explaining intimately the which means of the advantageous mosaic pavements and describing how the villa was once first discovered and explored and the conservation difficulties dealing with the positioning within the twenty-first century. Now, after 2 hundred years, the impressive tale of Bignor Roman Villa is instructed in complete during this fantastically illustrated book.

Show description

Kimberly Stratton,Kimberly B. Stratton's Naming the Witch: Magic, Ideology, and Stereotype in the PDF

By Kimberly Stratton,Kimberly B. Stratton

ISBN-10: 0231138369

ISBN-13: 9780231138369

Kimberly B. Stratton investigates the cultural and ideological motivations at the back of early imaginings of the magician, the sorceress, and the witch within the historic global. Accusations of magic may possibly hold the loss of life penalty or, at least, marginalize the individual or workforce they precise. yet Stratton strikes past the preferred view of those accusations as mere slander. In her view, representations and accusations of sorcery reflect the advanced fight of historical societies to outline authority, legitimacy, and Otherness.

Stratton argues that the concept that "magic" first emerged as a discourse in old Athens the place it operated half and parcel of the fight to outline Greek id against the uncivilized "barbarian" following the Persian Wars. the assumption of magic then unfold during the Hellenized international and Rome, reflecting and adapting to political forces, values, and social matters in every one society. Stratton considers the portrayal of witches and magicians within the literature of 4 comparable sessions and cultures: classical Athens, early imperial Rome, pre-Constantine Christianity, and rabbinic Judaism. She compares styles of their representations of magic and analyzes the connection among those stereotypes and the social components that formed them.

Stratton's comparative strategy illuminates the measure to which magic was once (and nonetheless is) a cultural build that depended upon and mirrored specific social contexts. not like such a lot past reports of magic, which taken care of the classical global individually from old Judaism, Naming the Witch highlights the measure to which those old cultures shared rules approximately strength and bonafide authority, even whereas developing and deploying these principles in numerous methods. The booklet additionally interrogates the typical organization of ladies with magic, denaturalizing the gendered stereotype within the approach. Drawing on Michel Foucault's idea of discourse in addition to the paintings of different modern theorists, akin to Homi okay. Bhabha and Bruce Lincoln, Stratton's bewitching research offers a extra nuanced, ideologically delicate method of knowing the witch in Western history.

Show description

Read e-book online Coins as Cultural Texts in the World of the New Testament PDF

By David H. Wenkel

ISBN-10: 0567670732

ISBN-13: 9780567670731

ISBN-10: 0567682641

ISBN-13: 9780567682642

cash have lengthy been an essential component of the self-discipline of classical reports of the traditional global. despite the fact that, many students have commented that cash haven't been thoroughly built-in into the learn of the recent testomony. This ebook offers an interdisciplinary gateway to the learn of numismatics if you are engaged in religious study.

Wenkel argues that cash from the first century have been cultural texts with communicative energy. He establishes an easy but complete hermeneutic that defines cash as cultural texts and explains how they could be interpreted this present day. as soon as cash are understood to be cultural texts, Wenkel proceeds to provide an explanation for how those texts should be approached from 3 angles. First, the area in entrance of the coin is outlined because the viewers who first and foremost learn and answered to cash as cultural texts. the full Roman Empire used cash for check. moment, the realm of the coin refers back to the coin itself – the mix of inscriptions and pictures. this mix of inscription and photograph was once used ubiquitously as a device of propaganda. 3rd, the area behind the coin refers back to the international of strength and creation at the back of the cash. This 3rd attitude explores the concept that of authorship of cash as cultural texts.

Show description